Parlamentswahlen in Großbritannien

10.07.2024

Die hohe Inflation, der schlechte Zustand des Gesundheitswesens, eine schwache Wirtschaftsleistung - das waren die wichtigsten Themen bei der Parlamentswahl in Großbritannien. Mit einem Erdrutschsieg hat die Labour-Partei die 14-jährige Regierungszeit der konservativen Tories beendet. Als Vize-Vorsitzender der Deutsch-Britischen Parlamentariergruppe habe ich in Live-Interviews mit ntv sowie mit dem DLF und dem NDR, meine Einschätzung zum Wahlergebnis abgegeben. Positiv ist, dass mit Blick auf das gemeinsame Vorgehen, sowohl im Ukraine-Krieg als auch im Nahost-Konflikt, die Zeichen auf Kontinuität stehen und bei der stärkeren europäischen Zusammenarbeit weitere Annäherung möglich erscheint. Wir brauchen Großbritannien als starken Bündnispartner. Unsere konservative Partnerpartei hat jetzt die Chance, aber auch die Notwendigkeit einer inhaltlichen und personellen Erneuerung. Ich freue mich jedenfalls auf den weiteren Dialog mit den Tories wie mit der neuen Regierung, der ich zu diesem klaren Sieg gratuliere!